Ein junger Mann sitzt im Rollstuhl in einem Büro und schaut lächelnd auf ein Tablet.

Neuigkeiten, Aktualisierungen und Änderungen

Meldungen zur sozialen Entschädigung

Meldungen zur sozialen Entschädigung

Ein Soldat mit einer Beinprothese wird in einer Rehaeinrichtung von einem Physiotherapeuten behandelt.

Soldaten­entschädigungs­gesetz tritt in Kraft

Mit dem Soldaten­entschädigungs­gesetz werden die medizinische Versorgung und Entschädigung wehrdienst­beschädigter Soldatinnen und Soldaten, Leistungen an Familien­angehörige sowie an Hinterbliebene mit Wirkung vom 1. Januar 2025 grundlegend neugestaltet und erstmals in einem eigenständigen Gesetz geregelt.

Klassischer Navigationskompass auf Naturhintergrund

Reha- und Teilhabeleistungen – künftig einfach und schnell zum zuständigen Träger navigieren

Im Frühjahr 2022 wird der Reha-Zuständig­keits­navigator veröffentlicht. Mit diesem interaktiven Online-Tool finden Fachkräfte bei Reha-Trägern, Beratungs­fachkräfte und vorinformierte Antrag­steller Orientierung und weitere Infos.

Abwehrende Mädchenhand als Geste gegen Gewalt.

Opferentschädigung bei Zahlung einer privaten Unfallrente

Der 9. Senat des Bundessozialgerichts entschied am 10. Juni 2021, dass die Opferentschädigung bei Zahlung einer privaten Unfallrente nicht gemindert wird (Aktenzeichen B 9 V 1/20 R).

Mann nach einer Impfung mit Pflaster am Oberarm.

Entschädigung nur bei nachgewiesenem Impfschaden

Wer einen Impfschaden erleidet, erhält nur eine Entschädigung, wenn die Impfung als Ursache der Erkrankung feststeht.