Lächelnde Frau mit Headset sitzt im Büro.

Kontakt Soziale Entschädigung

Ansprechpartner je nach Leistungsart

Ansprechpartner je nach Leistungsart

Dicker Papierstapel und ein Taschenrechner liegen auf einem Büroschreibtisch.

Versorgungs­verwaltungen

Für die Anerkennung der Anspruchs­berechtigten und für die Vergabe der Versorgungs­leistungen der Sozialen Entschädigung sind die Versorgungs­behörden in den einzelnen Ländern zuständig.

Außenansicht des LVR Landeshauses in Köln.

Haupt­fürsorge­stellen

Für die zusätzlichen Fürsorge­leistungen sind die Haupt­fürsorge­stellen im jeweiligen Bundes­land als sogenannte Träger der Kriegs­opfer­fürsorge und Rehabilitations­träger zuständig.

Bundeswehrsoldat sitzt mit Vertragsunterlagen und einem Kugelschreiber in der Hand am Schreibtisch.

Bundes­wehr­verwaltung (Soldaten­versorgung)

Personen, die in Aus­übung ihres Wehr­­dienstes eine gesund­­heitliche Schädigung erlitten haben oder deren Hinter­­bliebene, unter­­liegen mit ihren etwaigen Ansprüchen dem Sozialen Entschädigungs­­recht und dem Leistungs­­katalog des Bundes­­versorgungs­­gesetzes. Die alleinige örtliche und sachliche Zuständigkeit für diese Personen und ihre Ansprüche hat jedoch die Bundes­­wehr­verwaltung. 

Kontaktmöglichkeiten
Betroffene erhalten telefonisch Auskunft. Bei Fragen zu:

  • Rentenleistungen und zur Kriegsopferfürsorge mit den Teilbereichen Rehaleistungen, Sozialhilfe und Eingliederungshilfe erreichen Sie die Ansprechstelle unter 0211 959 2719
  • Heil- und Krankenbehandlungen erreichen Sie die Ansprechstelle unter 0211 959 2489
  • Orthopädischer Versorgung hilft Ihnen die Ansprechstelle unter 0211 959 3113

Darüber hinaus können Sie die Bundeswehrverwaltung auch per E-Mail kontaktieren. 

Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
BAPersBw VII 2 Soziale Entschädig 
Wilhelm-Raabe-Str. 46 
40470 Düsseldorf