Ein junger Mann sitzt im Rollstuhl in einem Büro und schaut lächelnd auf ein Tablet.

Aktuelle Meldungen

Neuigkeiten, Aktualisierungen und wichtige Informationen zur beruflichen Teilhabe

Neuigkeiten, Aktualisierungen und wichtige Informationen zur beruflichen Teilhabe

Das Foto zeigt eine Frau am Notebook. Der Blick fällt über ihre Schulter auf ein dunkles Display. Darauf ist zu lesen: "Mehr aus Ihrer Region".

Wissen, was im eigenen Bundesland gilt

Die BIH möchte ihr Angebot weiterentwickeln und den Leserinnen und Lesern künftig wichtige Informationen aus ihrer Region zur Verfügung stellen. Dazu werden bereits registrierte Nutzerinnen und Nutzer aufgefordert, in ihrem Profil die Postleitzahl ihres Arbeitgebers zu hinterlegen.

Jetzt online: die neue Ausgabe des ZB Digitalmagazins

Das neue ZB Digitalmagazin ist online: Lesen Sie diesmal interessante Artikel rund um das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM). Natürlich haben wir noch viele weitere spannende Themen für Sie zusammengetragen.

Das Foto zeigt ein gelbes Schild an einer großen Betonwand und Bäume im Hintergrund. Auf dem Schild steht "Bundesarbeitsgericht".

Arbeitgeber muss schulungsbedingte Über­nachtungs­kosten des Betriebsrats erstatten

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied in einem aktuellen Beschluss, dass Arbeitgeber die Kosten für Übernachtung und Verpflegung von Betriebsrats- oder Personalvertretungsmitgliedern übernehmen müssen, auch wenn alternative Webinare angeboten werden.

Künstliche Intelligenz für Inklusion nutzen

Auf einem dreitägigen Strategieworkshop diskutierten die Technischen Beraterinnen und Berater (TBD) der Integrations- und Inklusionsämter den sinnvollen Einsatz künstlicher Intelligenz für die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung. Digitale Assistenzsysteme und Exoskelette standen im Mittelpunkt der Tagung.

In der Fotocollage sind im Hintergrund eine Computertatstatur und im Vordergrund Justizia und der Gerichtshammer zu sehen.

Evangelischer Kirchenkreis ist kein öffentlicher Arbeitgeber

Nach einem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts sind kirchliche Körperschaften des öffentlichen Rechts nicht verpflichtet, Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen. Im konkreten Fall ging es um einen evangelischen Kirchenkreis.

Foto einer Frau mit Unterarmprothese an einer Nähmaschine

Inklusionsbarometer Arbeit 2023 ist da!

Die Anzahl der arbeitslosen Menschen mit Behinderung ist gegenüber 2022 gesunken. Ebenso die Arbeitslosenquote. Doch der Schein trügt. Das Inklusionsbarometer Arbeit 2023 der Aktion Mensch in Kooperation mit dem Handelsblatt Research Institut zeigt eine negative Bilanz.

Ein Mann sitzt vor einem Bildschirm und betrachtet das Online-Selbstlernangebot der BIH.

Interaktiv und praxisnah: die neue BIH-Akademie

Mit den neuen, kostenfreien Online-Selbstlernkursen der BIH bleiben Inklusionsbeauftragte, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, Schwerbehindertenvertretungen sowie Mitarbeiter im Personalbereich und Betriebs- und Personalräte fachlich auf dem neuesten Stand.

Ausgabe 12 Rehadat Von wegen nur ein Schnupfen!

Ausgabe 12 REHADAT Wissen zum Thema Long COVID

Die 12. Ausgabe von REHADAT Wissen beschäftigt sich mit der Frage, wie Menschen mit Long COVID am Arbeitsleben teilhaben können. Unter dem Titel "Von wegen nur ein Schnupfen!" informiert die Online-Broschüre über die Erkrankung und die Möglichkeiten der Arbeitsgestaltung.

In einem großen mit rund 200 Menschen besetzten Saal stehen vor einer lilafarbenen Leinwand vier Personen auf der Bühne. Der Mann rechts spricht in ein Mikrofon; die Frau ganz links übersetzt in Gebärdensprache.

Erste Impressionen von der dritten Zukunftswerkstatt der BIH

Erste Impressionen von der 3. Zukunftswerkstatt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) in Leipzig Mitte Juni 2023.

BIH-Portal mit Avatar für Gebärdensprache

Erklärung zur Barrierefreiheit nun auch in Gebärdensprache

Was können Sie wo auf diesem Portal nutzen? Ein animierter Avatar erklärt in Gebärdensprache, welche Funktionen der Online-Auftritt der BIH für Sie bereithält.