Halbportrait von Jürgen Dusel. Er trägt ein weißes Hemd und ein dunkelblaues Sakko. Er gestikuliert mit seinen Händen.

Inklusion ist ein Grundrecht

Ausgabe 02-2021

  • Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, im Gespräch mit ZB
  • Erfolgreich – wie die Deutsche Post die Herausforderungen der Pandemie bewältigt
  • Wichtig – warum das Thema Arbeitssicherheit aktuell besonders relevant ist
  • Rechtssicher – aktuelle Urteile rund um die berufliche Teilhabe
Ausgabe 02-2021 lesen

Neu hier? So funktioniert das ZB Digitalmagazin

Über das ZB Digitalmagazin

Hilfreich, spannend, praxisnah: das ZB Digitalmagazin

Das ZB Digitalmagazin ist die virtuelle Variante der Printausgabe der „ZB Behinderung und Beruf“: Seit mehr als 40 Jahren stellt das Magazin Informationen, Arbeitshilfen und Praxisbeispiele rund um das Thema berufliche Teilhabe bereit.

Integrationsämter und Inklusionsämter bieten Unternehmen bundesweit Leistungen zur Sicherung und Förderung der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung – und davon profitieren am Ende alle. Wie? Das erfahren Sie in Ihrem ZB Digitalmagazin.

 

Barrierearmut

Barrierearmut

Das Digitalmagazin bietet besondere Funktionen, um Barrieren zu reduzieren: Diese finden Sie oben rechts auf der Website über die hellblaue Schaltfläche „Hilfen“. Sie können den Kontrast erhöhen und über die Vergrößerung der Schrift die Lesbarkeit verbessern.

Außerdem können Sie Animationen deaktivieren. Unsere Videos sind mit Untertiteln versehen. Sofern Sie sich schon registriert haben, haben Sie die Option, die Hilfe-Einstellungen in Ihrem Profil zu hinterlegen. Die Einstellungen werden dann bei jedem Besuch der Seite entsprechend voreingestellt.

Menüpunkte

Menüpunkte

Das ZB Magazin ist in Ausgaben organisiert. Über den Menüpunkt „Aktuelle Ausgabe“ finden Sie die aktuelle Publikation, im Archiv zudem alle bisherigen Ausgaben. Sie stehen dort als PDF-Datei zum Download bereit. Unter dem Punkt „Regionales“ sehen Sie aktuelle regionale Beiträge der Integrations- bzw. Inklusionsämter in Deutschland.

Artikelnavigation

Artikelnavigation

Sie wissen am besten, welche Themen und Beiträge Sie interessieren: Starten Sie einfach auf der Übersichtsseite einer Ausgabe. Von dort aus können Sie durch die einzelnen Beiträge navigieren. Am einfachsten ist es, wenn Sie auf „Weiterlesen“ klicken. Sie werden dann zum ersten Artikel der Ausgabe geleitet.

Alternativ können Sie auf der Übersichtsseite die einzelnen Artikel anklicken, die für Sie besonders relevant sind. Oder Sie nutzen innerhalb einer Ausgabe das Inhaltsverzeichnis oder die Blätterfunktion. Diese beiden Varianten erklären wir Ihnen nachfolgend.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Diese Schaltfläche wird nur angezeigt, wenn Sie sich innerhalb einer aktuellen Ausgabe befinden. Das Inhaltsverzeichnis sehen Sie dann oben rechts. Klicken Sie auf die dunkelblaue Schaltfläche: Das Inhaltsverzeichnis öffnet sich. Es erscheint oben die Ausgaben-Nummer, gefolgt von einem Bild und einem kurzen Beschreibungstext. Darunter finden Sie die Überschriften der einzelnen Artikel. 

Wenn Sie einen Artikel anwählen, können Sie ihn lesen. Mit einem Klick auf das X schließen Sie das Inhaltsverzeichnis wieder.

Blätterfunktion

Blätterfunktion

Gern können Sie – neben dem Inhaltsverzeichnis – die Blätterfunktion nutzen. Sofern Sie sich in einer Ausgabe befinden, erscheint unten rechts die Vor- und Zurück-Navigation. Das bedeutet, Sie können den vorherigen bzw. den nächsten Artikel aufrufen, indem Sie auf eine der beiden hellblauen Schaltflächen mit den Pfeilen klicken. Klicken Sie auf den rechten Pfeil, um den nächsten Artikel aufzurufen. Ein Klick auf den linken Pfeil führt Sie auf den vorherigen Artikel der Ausgabe.

Der nach oben zeigende Pfeil steht Ihnen auf allen Seiten zur Verfügung. Mit diesem können Sie jederzeit zum Seitenanfang springen.

Noch mehr Informationen

Bestens informiert

Haben Sie nun einen guten Überblick über die Funktionen des Digitalmagazins? Falls nicht: Wenn Sie mehr Informationen benötigen – denn es gibt eine ganze Menge davon –, dann klicken Sie doch einmal auf den nachfolgenden Link. Dort finden Sie die komplette Übersicht zu allen Funktionen des Magazins.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre!

Alle Funktionen im Überblick

In dieser Ausgabe


Portrait von Thomas Niermann.
Editorial

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser, die anstehende Bundestagswahl im Herbst 2021 geht in diesen turbulenten Zeiten fast unter. Wir nutzen die Chance, mit dem Behindertenbeauftragten der Bundesregierung, Jürgen Dusel, ein Fazit seiner ersten, vielleicht nicht letzten Amtszeit zu ziehen...

Mann mit Mundschutz im Rollstuhl sitzt an einem Schreibtisch. Neben ihm steht eine Frau mit Mundschutz. Beide schauen auf einen Computerbildschirm.
Ratgeber

Ratgeber Arbeitsschutzausschuss

Arbeitsschutz steht durch die Pandemie mehr denn je im Fokus. Daher sollte die Schwerbehindertenvertretung (SBV) auch im betrieblichen Arbeitsschutzausschuss (ASA) mitwirken.

Grafik mit zwei Paragraphen
Aktuelle Urteile

Unterrichtungsanspruch

Der Unterrichtungsanspruch nach § 178 Abs. 2 S. 1 HS 1 SGB IX erstreckt sich auf alle Angelegenheiten, die sich spezifisch auf schwerbehinderte Menschen auswirken. Die Anhörungspflicht hingegen bezieht sich nur auf die diesbezüglichen Entscheidungen des Arbeitgebers.

Hauptgrafik der Kategorie Netzgeflüster.
Netzgeflüster

Netzgeflüster

In den Weiten des Internets wurden relevante Neuigkeiten rund um das Thema Arbeiten mit Behinderung gefunden. Zu lesen gibt es die im Netzgeflüster der Ausgabe 02-2021.

DHL Mitarbeiter legt Päckchen auf ein Fließband.
Reportage

Reportage bei der Deutschen Post

Das größte internationale Logistikunternehmen Deutsche Post DHL Group schaut auf die vergangenen Monate der Corona-Pandemie. Herausforderungen wurden gemeistert und die Digitalisierung wurde angekurbelt.

Grafik mit zwei Paragraphen
Aktuelle Urteile

Befugnisse der Gesamt-SBV

Ist in einem Betrieb keine Schwerbehindertenvertretung gewählt, ist die Gesamtschwerbehindertenvertretung nicht befugt, zu einer Versammlung zum Zweck der Wahl des Wahlvorstandes einzuladen.

Schreibtisch mit Laptop, Tasse, Kugelschreiber, Zeitung und Brille.
Nachrichten

Kurzmeldungen

Von einer aufschlussreichen Studie zum Weltfrauentag über den Verdienst von Frauen mit Behinderung bis hin zum digitalen, zukunftsorientierten Projekt incluMOVE. In den Nachrichten der ZB 02-2021 lesen Sie einen bunten Mix aus relevanten, aktuellen Themen.

ZB Cover halb als Tablet und halb als Zeitschrift
nächste Ausgabe

Ausblick: Ausgabe 03-2021

Am 03. September 2021 erscheint die nächste Ausgabe der digitalen ZB. Außerdem erwarten Sie wieder aktuelle Nachrichten, Lesetipps und aktuelle Urteile zum Thema Behinderung und Beruf.

Das könnte Sie auch interessieren


Zwei Mitarbeiter vom Kinderladen mit Küchenschürzen
Reportage

Heidelberger Erfolgsgeschichte

Beim Kinderladen Heuhüpfer sorgen ­Menschen mit Behinderungen für das ­leibliche Wohl der Kinder zwischen ein und drei Jahren. Schon der erste Kollege mit Behinderung überzeugte. Heute ­packen an drei Standorten des Kinderladens ­inklusive Kräfte mit an.

Durchsichtiger Quader mit blau-grün-weißem BEM-Logo auf einem Tisch im Freien.
ZB Regional

BEM-Prämie vergeben

Die BEM-Prämie des LVR-Inklusionsamtes wurde auch 2022 wieder an fünf Unternehmen und Dienststellen vergeben. Lesen Sie mehr zu den Prämierten.

Szene in der Küche
ZB Regional

Überblick

Inhalte der Ausgabe 03-2022: Von Beginn an Barrierefrei. Nokia und das KVJS-Integrationsamt arbeiten Hand in Hand