Hauptgrafik der Kategorie Netzgeflüster.

Netzgeflüster

In den Weiten des Internets wurden relevante Neuigkeiten rund um das Thema Arbeiten mit Behinderung gefunden. Zu lesen gibt es diese hier im Netzgeflüster.

Sag ich’s?

Neuer Job, aber immer noch die gleiche chronische Krankheit und die Frage, ob man offen mit seiner Beeinträchtigung umgeht.

Hilfe dazu gibt es durch das Projekt „Sag ich’s“ der Universität zu Köln. Ein umfangreicher Selbst-Test gibt direktes Feedback zur persönlichen Situation und informiert zu Rechten und Pflichten sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer.

sag-ichs.de

Digitales Schulungsprojekt

Gerade in Zeiten des Homeoffice und der fehlenden Schulungsmöglichkeiten in Präsenz bietet sich das Internet zur Weiterbildung an.

Das Projekt eVideo ist ein kostenloses E-Learning-Angebot zur Grundbildung in der Arbeitswelt mit dem Schwerpunkt Lesen/Schreiben/Rechnen.

lernen-mit-evideo.de

Ausgabe 03-2021

Am 03.September 2021 erscheint die neue Ausgabe der digitalen ZB.

Unsere Themen in der kommenden Ausgabe:

Gehörlose Menschen sehen einfach besser
Suchtprävention ganz neu denken
Fünf gute Gründe für das digitale ZB Magazin

Außerdem erwarten Sie wieder aktuelle Nachrichten, Lesetipps und aktuelle Urteile zum Theme Behinderung und Beruf.

Sie können die digitale ZB hier abonnieren. Als Abonnent bekommen Sie automatisch ein Nachricht, sobald die neue Ausgabe der digitalen ZB verfügbar ist.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Übrigens...

Wenn Ihnen das digitale Magazin gefallen hat und Sie finden, dass das Thema berufliche Inklusion mehr Aufmerksamkeit verdient hat, dann teilen Sie das Magazin doch gerne über Ihre Social Media Account wie Facebook, Twitter, Xing oder LinkedIn. Oder verschicken Sie einen Link zum Magazin an Ihre Freund oder Kollegen.

Auf jeder Seite finden Sie unten rechts die Möglichkeit die Seite über einen der genannten Kanäle zu teilen. Außerdem können Sie Artikel, für die Sie sich besonders interessieren, merken oder ausdrucken.

Das könnte Sie auch interessieren


Portrait von Dr. Kathrin Baumgarten
Editorial

Natürlich barrierefrei!

Die Ausgabe 4/24 beschäftigt sich mit Barrierefreiheit in verschiedenen Facetten.

Cartoon: Eine Frau im Rollstuhl fährt schnell einen Gang hinunter; zwei Männer folgen ihr und rufen dabei "Seitdem sie hier auch Menschen mit Behinderung beschäftigen, kommt man mit dem Arbeitstempo kaum noch hinterher..."

Vom Leben gezeichnet …

Unser Cartoonist Kai Felmy betrachtet Inklusion und Teilhabe durch die humoristische Brille.

Ein Schreibtisch mit Laptop, Tasse und Blumenvase aus Glas mit Schnittrosen.
Nachrichten

Kurz notiert …

In den ZB-Kurzmeldungen lesen Sie die relevanten, aktuellen Themen zum Thema Inklusion und Teilhabe im Beruf.