Schmuckbild

Ausgleichsabgabe digital

Mit der kostenlosen Software IW-Elan können anzeigepflichtige Arbeitgeber ihre Anzeige nach § 163 Abs. 2 SGB IX erstellen und ihre Ausgleichsabgabe berechnen.

Für das Anzeigejahr 2023 wird IW-Elan erstmals als browserbasierte Version zur Verfügung stehen. Browserbasiert bedeutet, dass die Anwendung IW-Elan in einem Internetbrowser läuft, der auf den meisten Rechnern standardmäßig vorhanden ist.

Sie steht für das Anzeigeverfahren 2023 ab Dezember 2023 zur Nutzung bereit und hat im Gegensatz zur sogenannten Papieranzeige viele Vorteile:

Sie

  • ist sicher und nachhaltig

  • bedarf keiner eigenhändigen Unterschrift

  • bietet ausführliche Hilfestellungen zu notwendigen Angaben

  • bietet Plausibilitätsprüfungen, die auf Eingabefehler hinweisen

  • bietet eine Datenübernahme aus dem Vorjahr

  • bietet eine Importfunktion für Daten aus Personalsoftware 

  • generiert eine A-Erklärung bei weniger als 20 Arbeitsplätzen

Zudem können Korrekturanzeigen der Arbeitgeber zeitnah von der Agentur für Arbeit geprüft und daraus resultierende Erstattungsansprüche von den Inklusions- und Integrationsämtern ausgezahlt werden.
 

Sie wollen die digitale Anzeige verwenden? Klicken Sie hier!

Das könnte Sie auch interessieren


Schmuckbild
Bericht

Mission Inklusion

Start-ups haben oft wenig Erfahrung mit der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung. Das Inklupreneur-Projekt des Hilfswerft e.V. unterstützt Interessierte bei Vermittlung und Beschäftigung.

Portrait von Dr. Kathrin Baumgarten
Editorial

Natürlich barrierefrei!

Die Ausgabe 4/24 beschäftigt sich mit Barrierefreiheit in verschiedenen Facetten.

Cihan Ozaman, Künstlername Kemelion, sitzt vor seinem Equipment und spielt E-Gitarre.
Reportage

„Der beste Zeitpunkt, etwas zu machen, ist jetzt!“

Der Reutlinger Cihan Ozaman, Künstlername Kemelion, ist erfolgreicher Musiker, Komponist und Produzent. Dank seiner Kunst hat er eine bewegte Karriere, sich selbst bewegt er im Rollstuhl.