Blick über die Schulter auf einen Fernsehbildschirm mit den Schriftzug Menschen hautnah.
Blick über die Schulter auf einen Fernsehbildschirm mit den Schriftzug Menschen hautnah.

"Bildungsfachkräfte" geben Seminare

Ein Experiment

Die Idee ist bestechend einfach: Menschen mit Behinderung lehren selbst, denn sie kennen das Leben mit Behinderung am besten. 50 Menschen haben sich deshalb am Institut für Inklusive Bildung NRW beworben und wollten "Bildungsfachkraft" werden – sieben von ihnen erhalten jetzt die Chance. Bildungsfachkräfte zeigen und versuchen die Barrieren in den Köpfen der Studierenden abzubauen. Bereits heute geben sie Seminare an elf Hochschulen in NRW.  

Der positive Nebeneffekt: Die Bildungsfachkräfte können die Werkstätten für behinderte Menschen verlassen und erhalten einen Job auf dem ersten Arbeitsmarkt. Der WDR hat die ersten Schritte der angehenden Bildungsfachkräfte in seiner Doku-Serie "Menschen hautnah" dokumentiert.

Link zur ARD Mediathek

Das könnte Sie auch interessieren

ZB Regional

Kollege Roboter – bei den Ford-Werken in Köln

Inhalte der Ausgabe 03-2021: Ein Roboter als Kollege – die Fordwerke in Köln | Menschen hautnah: eine Doku über Seminare von und mit Menschen mit Behinderung | Nachrichten aus der Region

Portraitfoto von Prof. Dr. Angela Faber. Sie lächelt.
Editorial

Gute Geschichten

Prof. Dr. Angela Faber über die neue digitale ZB Rheinland und warum es sinnvoll ist, auf "digital" zu setzen.

Ein Mann mit Headset.
Kontakt

Kontakt zum LVR

Wenn Sie Kontakt zum LVR-Inklusionsamt aufnehmen möchten, finden Sie hier Ihre direkten Ansprechpersonen.