Vier Menschen sitzen in einem Besprechungsraum und unterhalten sich.

Gemeinsam. Einfach. Mehr. Wir.

Bereits zum zweiten Mal sprechen wir im neuen Format mit Menschen aus unserer täglichen Arbeit. Die spannendsten Fakten stellen wir Ihnen, anstelle des klassischen Editorials, an dieser Stelle zusammen.

 

Portrait von Christina Schwiddessen.
Portrait von Christina Schwiddessen.

Christina Schwiddessen

Abteilung: Begleitende Hilfe, Kündigungsschutz

Christina Schwiddessen ist der frische Wind im LVR-Inklusionsamt. Seit Februar dieses Jahres ist sie, im Bereich begleitende Hilfen und besonderer Kündigungsschutz, tätig. Das Thema Inklusion ist ihr allerdings nicht neu. Frau Schwiddessen arbeitete zuvor bei der Stadt Düsseldorf in der Fachstelle für behinderte Menschen im Arbeitsleben. Sie war beispielsweise zuständig für die behinderungsgerechte Gestaltung von bestehenden Arbeitsplätzen sowie für die Sachverhaltsermittlung im Sonderkündigungsschutz. Somit hat das LVR-Inklusionsamt eine neue Expertin im Boot.

Zukünftig berät und entscheidet Christina Schwiddessen über Förderanträge zur Schaffung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, sowie der behinderungsgerechten Gestaltung der Arbeitsstätte. Darüber hinaus unterstützt Frau Schwiddessen mit verschiedenen Parteien Arbeitgeber und auch schwerbehinderte Menschen bei der beruflichen Eingliederung.

Die Herzensprojekte von Christina Schwiddessen sind so vielseitig wie ihr Arbeitsalltag. Besonders schätzt sie die Erfolgsmomente der einzelnen Projekte, wie die Schaffung eines neuen behinderungsgerechten Arbeitsplatzes im Rahmen einer Prävention.

Ausgleichend zu dem Abtauchen in Projekte, geht Christina Schwiddessen auch leidenschaftlich gerne richtig tauchen. Sie liebt das Reisen und erkundet gerne alle Weltmeere.

„Inklusion ist wichtig, weil jeder Mensch zählt“, so die neue LVR-Inklusionsamts-Mitarbeiterin. „Ich freue mich aufgrund meines Jobs jeden Tag einen Teil zur Inklusion beizutragen.“ Diese Einstellung motiviert Frau Schwiddessen und treibt sie bei ihrer täglichen Arbeit an. 

Welche drei Worte beschreiben Sie am besten?

Christina Schwiddessen – Sachbearbeiterin Begleitende Hilfe, Kündigungsschutz

1.

Emphatisch

2.

Zuverlässig

3.

Tierlieb

Kontakt


 

Christina Schwiddessen

Sachbearbeiterin
Begleitende Hilfe, Kündigungsschutz

+49 (0) 221 809 5345
christina.schwiddessen@lvr.de

Das könnte Sie auch interessieren


Vier Hände halten sich fest.
Interview

Wenn Ängste und Zwänge das Leben belasten

Die IFD sind seit diesem Jahr auch Einheitliche Ansprechstellen für Arbeitgeber (EAA) und sollen die Arbeitgeber stärker für die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben sensibilisieren. Ein Interview.

Die Illustration zeigt einen schnell laufenden Mann im Anzug mit Aktentasche.
Bericht

Bestätigung für Weg Baden-Württembergs

Das vom KVJS miterarbeitete BAGüS-Positionspapier enthält Kurskorrekturen und Forderungen zu den Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben. Nun folgt die Diskussion auf Bundesebene.

4 Mitarbeiterinnen der Firma Blauherz präsentieren verschiedene Taschen.
Reportage

Aus alt mach neu

Als eine Spende von zwei Paletten mit gebrauchten Segeln beim Weinheimer Inklusionsunternehmen eintraf, entwickelte die inklusive Nähmanufaktur flugs eine neue Produktlinie: Taschen von winzig bis riesig.