Grauer Schreibtisch mit Laptop, Zeitung, Kugelschreiber, Tasse und Brille.

Nachrichten aus Baden-Württemberg

Aktuelle Themen, Medien und vieles mehr finden Sie in jeder Ausgabe der ZB Baden-Württemberg auf den regionalen Nachrichtenseiten.

Kurzmeldungen der Ausgabe 03/2022

Eine Hand hält einen Compass
Führungsspitze des KVJS-Integrationsamtes in den Ruhestand verabschiedet

Führungsspitze des KVJS-Integrationsamtes in den Ruhestand verabschiedet
Ulrike Kayser und Karl-Friedrich Ernst waren seit der Gründung des KVJS 2005 in ihren Ämtern. Nun verabschiedete sie Verbandsdirektorin Kristin Schwarz in den Ruhestand. Nach fast 20 Jahren beim LWV Baden und KVJS ist Ulrike Kayser, Referatsleiterin und stellvertretende Dezernatsleiterin des KVJS-Integrationsamtes, in den Ruhestand getreten. Kristin Schwarz würdigte das engagierte Wirken der Volljuristin: „Ihr fundiertes Fachwissen und das juristische Knowhow waren in vielen Bereichen und bei komplexen Themen und Fragestellungen gefragt." Wenig später wurde auch Dezernent Karl-Friedrich Ernst verabschiedet. 1988 wurde der studierte Jurist Leiter der Hauptfürsorgestelle beim Landeswohlfahrtsverband Baden. 2005 übernahm er als Dezernent die Verantwortung für das Integrationsamt des neu gegründeten KVJS. Verbandsdirektorin Schwarz betonte, er habe dem KVJS Integrationsamt bundes- und landesweit große Bedeutung verliehen.

 

Aussenaufnahmen bei der Messe "Besser Sehen", gezeigt wird ein Parkour, der mit einem Blindenstock zu bewältigen ist.
Besser sehen in Stuttgart

Besser sehen in Stuttgart
Die überregionale Fachmesse der Stiftung Nikolauspflege fand am 8. Juli 2022 erstmals im Kulturund Kongresszentrum Liederhalle Stuttgart statt. Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen jeden Alters und ihre Angehörigen, aber auch Augenärztinnen und ärzte, Rehabilitationsträger, Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Lehr- und Fachkräfte aus der Alten- und Behindertenhilfe konnten sich zum Thema Sehen informieren. Hochkarätige Vorträge, eine große Hilfsmittelausstellung und viele Informationsstände, darunter auch ein Infostand des KVJS, rundeten das Messeprogramm ab. Mehr zur Nikolauspflege finden Sie auf der Website der Nikolauspflege.

 

Rednerin vor Publikum von hinten
Neue Referatsleiterin Kündigungsschutz in Stuttgart

Neue Referatsleiterin Kündigungsschutz in Stuttgart
Zum 1. Juli 2022 hat Jana Schiffbauer die Leitung des Referats Kündigungsschutz und begleitende Hilfe des KVJS-Integrationsamtes am Standort Stuttgart übernommen. Seit 2015 arbeitet Schiffbauer im Kündigungsschutzreferat, dessen stellvertretende Leitung sie 2019 wurde.

Das könnte Sie auch interessieren


Grafik mit zwei Paragraphen
Aktuelle Urteile

Aktuelle Urteile: Wochenenddienste

§ 164 Abs. 4 SGB IX verpflichtet den Arbeitgeber nicht, wegen der Schwerbehinderung eines Arbeitnehmers einen Arbeitsplatz zu schaffen oder zu erhalten, den er nach seinem Organisationskonzept nicht benötigt. Arbeitgeber können grundsätzlich Wochenenddienste anordnen.

Foto Walter Oertel
Editorial

Editorial

Die Wahl zur Schwerbehindertenvertretung steht kurz bevor – eine spannende und arbeitsreiche Zeit für Sie. Wir hoffen, dass Sie mit den von uns bereitgestellten Materialien und Anleitungen die kommenden Wochen und ihre Herausforderungen gut meistern können.

Zwei Arbeitnehmer sitzen vor einem Laptop
Bericht

Einer für (fast) Alles

Die Integrationsfachdienste, kurz IFD, sind zentrale Akteure in der beruflichen Inklusion von Menschen mit Behinderung – sie leisten Beratung und Begleitung und vieles mehr.