ArbG Köln, 20.12.2023 - 18 Ca 3954/23

Antworten
jada.wasi
Beiträge: 328
Registriert: Freitag 30. März 2012, 16:30

ArbG Köln, 20.12.2023 - 18 Ca 3954/23

Beitrag von jada.wasi »

Präventionsverfahren in der Wartezeit?

Laut Urteil ArbG Köln bedarf es vor einer Kündigung eines sbM in der Wartezeit eines Präventionsverfahrens gemäß § 167 Abs. 1 SGB IX (entgegen BAG, 24.01.2008 – 6 AZR 96/07; BAG, 21.04.2016 - 8 AZR 402/14). Vergl. Kohte, in: jurisPR-ArbR 2/2018 Anm. 1. Vergl. auch teils kontroverse Diskussion aus 2016 m.w.N. Gruß Jada Wasi
jada.wasi
Beiträge: 328
Registriert: Freitag 30. März 2012, 16:30

Präventionsverfahren in der Wartezeit?

Beitrag von jada.wasi »

ArbG Köln widerspricht BAG 2016
- und verweist auf den EuGH 2022

Anmerkung Nebe RP Reha 1/2024, Düwell LPK-SGB IX § 167 Rn. 10, Rabe-Rosendahl, DVfR-Fachbeitrag B1-2024, Abschnitt V.2 Fußnote 12 und unter bagsbv.de - und auch Düwell, jurisPR-ArbR 41/2023 Anm. 1, zu angemessenen Vorkehrungen. Grüße, Jada Wasi
jada.wasi
Beiträge: 328
Registriert: Freitag 30. März 2012, 16:30

ArbG Köln, 20.12.2023 - 18 Ca 3954/23

Beitrag von jada.wasi »

Hallo zusammen,

dieses „Grundsatzurteil“ ist noch nicht rechtskräftig, weil Beru­fung gegen ArbG Köln, 20.12.2023 - 18 Ca 3954/23, eingelegt wurde bei dem LAG Köln. Denkbar könnte eine Vorlage an EuGH gemäß Art. 267 AEUV sein, um etwaig bestehende Unsicherheiten unionsrechtlich abzuklären. Berufung anhängig beim LAG Köln – 6 SLa 76/24 Gruß, Jada Wasi
Antworten